Wer schreibt hier

 

 

Ein Jahr Japan. Ich schätze, das war irgendwie schon immer mein Traum. Doch bin ich auch bereit mich diesem Abenteuer zu stellen?

Aufgewachsen bin ich in den 90ern. Eine Zeit, in der die Medien immer mehr von der japanischen Kultur eingenommen wurden. Und so auch ich.

Schon seit meiner Kindheit wollte ich eine Heldin wie Sailor Moon sein, in eine mir unbekannte Welt gerissen werden wie ein Digi-Ritter oder ein mächtiges Schwert schwingen wie Link.

Doch stattdessen wurde ich erwachsen.

Träumen ist aber immer noch erlaubt, oder? Ich weiß mittlerweile, dass ich niemals mit meinen Pokémon* auf Reisen gehen kann…aber reisen…ja, das kann ich trotzdem!

Japan hat schon immer eine wahnsinnige Faszination auf mich ausgeübt. Nicht nur Anime, Manga und Videospiele. Nein, auch die Kultur, die Menschen und die Natur! Warum dann nicht mal ein Jahr Pause vom Alltag nehmen und stattdessen dieses Land bereisen?

Tja, ich bin endlich bereit. Und hi! Ich bin übrigens Tiffany.

 

 

Apropos: Ich reise nicht alleine. Mein Freund begleitet mich auf diesem Abenteuer. Hier erfahrt ihr etwas mehr über ihn. Sein Name ist übrigens Marcel.

 

*Dank Pokémon Go bin ich diesem Schritt wenigstens etwas näher gekommen.

2 Kommentare

  1. Nadine
    21. August 2017 / 8:05

    Hallo Tiffany,

    Du kennst mich nicht aber deine Mama. Sie ist meine Arbeitskollegin und hat mir von eurem Abenteuer erzählt. Ich lese deinen Blog mit Begeisterung und bewundere euren Mut. Aber vor allem bin ich total neidisch. Wahnsinn was ihr alles sehr und erlebt. Ich wünsche viel Spass, gute Gesundheit und viele schöne Erlebnisse!!! Lg Nadine

    • Tiffany ティファニー
      Autor
      7. September 2017 / 11:06

      Hallo Nadine,

      Danke für deinen Kommentar und deine Wünsche! 😊

      Vielleicht kann ich dich mit meinem Blog ja auch dazu begeistern Japan mal einen Besuch abzustatten. Das Land ist wirklich voller großartiger Sehenswürdigkeiten!

      Liebe Grüße zurück nach Bremervörde ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.